Wie ich zu Nahrungsergänzung eingestellt bin

Ich nehme seit 2004 Nahrungsergänzungsmittel und bin auch davon überzeugt, das es mir und meinem Körper gut tut und wirklich was bringt. Ich halte die Versorgung der Zellen mit Mikronährstoffen für wichtig. Allerdings habe ich einige Kriterien, die ich an meine Nahrungsergänzung stelle, ich schlucke nicht alles.

Es gibt viele Meinungen zu diesem Thema und ich habe einige Bücher über das Thema gesunde Ernährung gelesen, auch dort gehen die Meinungen auseinander, daher ist es so oder so eine persönliche Entscheidung ob man Nahrungsergänzung nimmt oder nicht.

Für mich macht Nahrungsergänzung auch nur wirklich Sinn, wenn die Inhaltsstoffe aus Mutter Natur kommen, klassisches Beispiel sind getrocknete Kräuter, Wurzeln, Obst oder Früchte als Pulver in einer Kapsel. Künstlich hergestellte Vitamine und Nahrungsergänzung würde ich nicht unbedingt schlucken.

Natürlich spielt für mich auch das Preis- / Leistungsverhältnis eine Rolle, irgendwelche exotischen Superfrüchte zu hohen Preisen brauche ich nicht wirklich, eher eine Basisversorgung mit Vitaminen, Mineralien und essentiellen Aminosäuren. Vieles kann man über frische und lebendige Lebensmittel wie Rohkost aufnehmen, aber nicht jeden Tag ist es einem möglich sich mit allem zu versorgen was unsere Zellen brauchen, daher macht eine gute Nahrungsergänzung für mich Sinn.

Aus diesem Grund empfehle ich auch auf meinem Blog einige Nahrungsergänzungsmittel, die ich selbst nehme. Ich habe schon einige Anbieter getestet und es gibt wirklich viele gute Produkte, letzten Endes bin ich bei Natura Vitalis gelandet, weil dort das Preis- / Leistungsverhältnis für mich am besten war. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren auf dem Markt, seriös und zuverlässig, die Auswahl ist groß und man kann sich das raussuchen was man gerade benötigt, für meine Bedürfnisse perfekt.

Auch interessant, Natura Vitalis bietet eine breite Palette von (natürlich legalen) Cannabis CBD Produkten an, ebenfalls für viele Anwender bei speziellen Bedürfnissen zu empfehlen.

Als „Stammkunde“ mit Rabatt einkaufen

Wenn man regelmäßig Nahrungsergänzung einnimmt, lohnt es sich, sich als „Stammkunde“ bzw. Teampartner zu registrieren, um die Produkte mit Rabatt einzukaufen. Als Teampartner kann man ausschließlich für den Eigenbedarf bestellen oder als Sammelbesteller für Familie und Freund und erhält entsprechend Provisionen.

15% Rabatt: Hier wählt man bei der Registrierung das Einsteiger Startset für 79,-€ inkl. Produkte und erhält künftig 15% Rabatt auf alle Bestellungen. Bestellt man innerhalb eines Monats über 300,-€ steigt man automatisch in die 20% Rabatt Stufe auf.

Link: Hier registrieren…

20% Rabatt: Hier wählt man bei der Registrierung das Berater Starterset für 299,-€ inkl. Produkte und erhält künftig 20% Rabatt auf alle Bestellungen. Mit einem Team und Stammkunden kann man ab einem bestimmten Umsatz bis zur 30% Rabatt Stufe aufsteigen.

Link: Hier registrieren…

30% Rabatt: Dafür sollte man das ganze schon professionell als Geschäftsmöglichkeit betreiben, denn hier ist eine Qualifizierung zum Manager mit einem Partnern-Netzwerk und Kundenstamm nötig, bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Sascha beschäftig sich seit 2004 mit dem Thema Gesundheit. Menschen zu einer besseren Gesundheit und mehr Vitalität zu verhelfen ist seine tägliche Motivation. Sascha orientiert sich an Mutter Natur. Zur Förderung der Gesundheit, ist für Sascha die ganzheitliche Sichtweise auf den Körper und Geist des Menschen essentiell.