Tipp: Echtes Schwarzkümmel-Öl

Schwarzkümmel-Öl ist eine unglaubliche Natursubstanz mit Jahrtausend alten Erfahrungswerten. Die Ägypter, bekannt für ihre hoch-entwickelten Wohlfühlmethoden, hielten schon damals große Stücke auf den kleinen schwarzen Samen und verewigten Ihre Erlebnisse damit bereits in den Papyrusschriften.

Die erste, wohl früheste Erwähnung des Schwarzkümmels findet sich in der Bibel in Jesaja 28:25, 27 (ca. 730 v. u. Z.) Vers 25: Wenn er die Oberfläche geebnet hat, streut er dann nicht Schwarzkümmel aus und sät Kümmel, und baut er nicht an den vorgesehenen Stellen Weizen, Hirse und Gerste an und an den Rändern ringsum Dinkel? Vers 27: Schwarzkümmel wird ja nicht mit einem Dreschschlitten zerkleinert und über Kümmel wird kein Wagenrad gerollt. Vielmehr wird Schwarzkümmel mit einem Stock ausgeschlagen und Kümmel mit einem Stab.

Es fällt auf, dass die Hebräer Schwarzkümmel in dieselbe Kategorie einreihten wie die Grundnahrungsmittel Weizen, Hirse, Gerste und Dinkel. Die Schwarzkümmelpflanze ist ungefähr 50 cm hoch. Die Blüten sind entweder blau oder weiss mit bläulich oder grünlich verfärbten Spitzen. Nach einem Jahr verblüht die Schwarzkümmelpflanze, ähnlich wie Mohn, zu einer Balgkapsel, die den schwarzen Samen enthält. Aus diesem Samen wird dann das kostbare Öl gewonnen.

Es existieren verschiedene Schwarzkümmelarten. Und hier ist Vorsicht geboten. Denn nur der Schwarzkümmel, mit dem botanischen Namen „Nigella Sativa“ ist sozusagen das Non plus Ultra unter diesen Pflanzen. Die Hauptsubstanz im Schwarzkümmelöl sind die essentiellen Fettsäuren. Unter anderem regeln diese die Zellentstehung und das Zellwachstum.

Da wir Menschen die wichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht selber herstellen können, ist es empfehlenswert das „Echte Schwarzkümmelöl“ – neben Spirulina – zum Pflichtprodukt zu ernennen. Schwarzkümmelöl kann man auch äußerlich, für die Haut- und Haarpflege, anwenden.

Im Video nochmal die wichtigsten Informationen zum ECHTEN Schwarzkümmel:

Produkt auf der Seite des Herstellers ansehen, hier klicken.

Lesetipp: Nahrungsergänzung mit Rabatt einkaufen…

Sascha beschäftig sich seit 2004 mit dem Thema Gesundheit. Menschen zu einer besseren Gesundheit und mehr Vitalität zu verhelfen ist seine tägliche Motivation. Sascha orientiert sich an Mutter Natur. Zur Förderung der Gesundheit, ist für Sascha die ganzheitliche Sichtweise auf den Körper und Geist des Menschen essentiell.