LEBENSmittel die man essen sollte

Eine kleine Übersicht zur Orientierung:

Naschen und Süßen

  • Kokosraspeln
  • Stevia
  • Ungeröstete,
    ungesalzene Nüsse wie Cashewskerne, Erdmandeln, Haselnusskerne, Mandeln, Muskatnuss, Paranüsse, Walnüsse
  • Ungeröstete, ungesalzene Kerne wie Kürbiskerne, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Zerdernholzkerne

Trinken

  • Gemüsesäfte ohne Zucker oder Bindemittel
  • Tee
  • Wasser
  • Kefir
  • Pflanzliche Milch ohne Zucker, Mandelmilch, Reismilch, Kokosmilch, Hanfmilch ect.

Obst und Gemüse

  • Äpfel, Birnen
  • Alle Beeren Sorten
  • Alle Früchte (nicht zu viel wegen dem Fruchtzucker)
  • Limetten, Zitronen
  • Blattsalate vor allem bittere wie Ruccola, Löwenzahn und Chicorée entlasten die Leber
  • Alle Gemüse vor allem grünes Gemüse aufgrund seines hohen Chlorphyllgehalts, der beim Entsäuern unterstützt
  • Knoblauch
  • Soja, Tofu, Lupine
  • Kräuter
  • Ingwer
  • Zwiebeln
  • Pilze
  • Kürbis

Fleisch, Fisch und Ei

  • Geflügel (nur helles Fleisch)
  • Fisch
  • Meeresfrüchte, Garnelen
  • Eier

Würzen

  • Pflanzenöle (galtgepresst und Extra Nativ) wie Olivenöl, Nussöl, Leinöl, Arganöl, Hanföl
  • Boullions (ohne Hefextrakt)
  • Essig (außer Balsamico-Essig)
  • Senf und Senfkörner (ohne Zucker)
  • Tomatenmark
  • Chilischote
  • Gewürze pur (keine Mischung)
  • Ingwer
  • Pfefferkörner
  • Meerrettich
  • Meersalz, natürliches Steinsalz, Himalaya-Salz
  • Tabasco, Rote Currypaste

Getreide

  • Hafer, Haferflocken, Quiona, Amaranth, Hirse
  • Müsli aus den erlaubten Getreidearten
  • Naturreis

Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit, es handelt sich lediglich um eine Empfehlung.

Sascha beschäftig sich seit 2004 mit dem Thema Gesundheit. Menschen zu einer besseren Gesundheit und mehr Vitalität zu verhelfen ist seine tägliche Motivation. Sascha orientiert sich an Mutter Natur. Zur Förderung der Gesundheit, ist für Sascha die ganzheitliche Sichtweise auf den Körper und Geist des Menschen essentiell.