Der Mundgeruch kann gehen…

Befreie dich im Handumdrehen von lästigem Mundgeruch.

Durch die Reduzierung der verantwortlichen Bakterien bleibt ihr Atem mehrere Stunden frisch und angenehm.

In den meisten Fällen entsteht Mundgeruch durch das Zusammenspiel verschiedener Faktoren:

  • Bakterien auf der Zunge
  • Gingivitis (Zahnfleischentzündung)
  • Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates)

Schlechter Atem, auch Halitosis genannt, wird in den meisten Fällen durch den bakteriellen Abbau von Proteinen (Eiweißstoffe) in Mund und Rachen verursacht. Die Zersetzung von Proteinen aus Speiseresten oder toten Zellen im Gewebe führt dazu, dass bestimmte riechende Nebenprodukte wie zum Beispiel schwefelhaltige Gase (Stichwort faule Eier) freigegeben werden. Der Ultraschall reduziert die beteiligten Bakterien und deaktiviert so die biochemischen Reaktionen, die schlechten Atem verursachen.

  • Der bei Emmi-dent eingesetzte Ultraschall arbeitet mit bis zu 96 Millionen Schwingungen.
  • Emmi-dent beseitigt Plaque und beugt Zahnstein vor.
  • Emmi-dent reinigt Stellen, die herkömmliche Borsten nur schwer erreichen können.
  • Emmi-dent aktiviert die Durchblutung des Zahnfleisches und kann so den Heilungsprozess bei Reizungen fördern.

Siehe dazu auch das Video: Ultraschall Zahnreinigung

Sascha beschäftig sich seit 2004 mit dem Thema Gesundheit. Menschen zu einer besseren Gesundheit und mehr Vitalität zu verhelfen ist seine tägliche Motivation. Sascha orientiert sich an Mutter Natur. Zur Förderung der Gesundheit, ist für Sascha die ganzheitliche Sichtweise auf den Körper und Geist des Menschen essentiell.