Kategorie: Ernährung

7 Gewürze für die Darmgesundheit

Wissenschaftler der TU und der Ludwig-Maximilian Universität München haben herausgefunden, dass bestimmte Gewürze die Darmschleimhaut positiv stimulieren. Der Magen-Darm-Trakt wird verstärkt angeregt den Botenstoff Serotonin auszuschütten, der die Muskelbewegung und die Sekretion der Verdauungssäfte steuert. Durch die richtigen Gewürze können Verdauungsprobleme wie Durchfall, Verstopfung oder…

NAHRUNGSmittel die man meiden sollte

Eine kleine Übersicht zur Orientierung: Schokolade, Chips & Co. Zucker, Traubenzucker, Honig, Fruchtzucker, Süßstoffe, Sirup Schokolade, Müsliriegel, Kekse, Waffeln, Pfannkuchen, Gebäck, Kuchen Gummibärchen, Lakritz, Bonbons, Kaugummis Pudding, Desserts, Sahne, Eiscreme, Fruchtjoghurt, Soja- Produkte mit Frucht oder Zucker Marmelade, Nougatcrème, Erdnussbutter Chips, Cracker, Salzstangen, geröstete Nüsse…

LEBENSmittel die man essen sollte

Eine kleine Übersicht zur Orientierung: Naschen und Süßen Kokosraspeln Stevia Ungeröstete, ungesalzene Nüsse wie Cashewskerne, Erdmandeln, Haselnusskerne, Mandeln, Muskatnuss, Paranüsse, Walnüsse Ungeröstete, ungesalzene Kerne wie Kürbiskerne, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Zerdernholzkerne Trinken Gemüsesäfte ohne Zucker oder Bindemittel Tee Wasser Kefir Pflanzliche Milch ohne Zucker, Mandelmilch, Reismilch, Kokosmilch,…

Grünes Gemüse und deren Eigenschaften

Pak Choi Der in Deutschland auch Senfkohl genannte Pak Choi ist verwandt mit dem Chinakohl und gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse. Dem mineralstoffreichen Gemüse wird krebsvorbeugende Wirkung nachgesagt und es zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Vitamin K aus. Darüber hinaus enthält Pak Choi…

Unsere Ernährung MUSS sich ändern, sagt die WHO!

Am Mittwoch den 04.09.2019 stellte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihren aktuellen Ernährungs-Bericht vor (siehe www.who.int). Zum einen geht es um den weltweiten Zugang zu gesunder Ernährung, um Millionen von Leben in Drittländern zu retten, zum anderen um das schlechte Essverhalten in Deutschland und anderen Industrieländern, was…

So sieht mein tägliches Frühstück aus

Ich ernähre mich ja nach der 8/16 Regel, also innerhalb von 8 Stunden meine 2-3 Mahlzeiten einnehmen und 16 Stunden nichts essen. Das heißt für mich z. B. um 10.00 Uhr Frühstück, um 14.00 Uhr Mittag und um 18.00 Uhr Abendessen, dann folgen die 16…